Montag, Januar 27, 2020

Ausführen ein m-file Skript von LabView

Ich Frage mich, ob jemand wusste, wie man laufen ein m-Skript von LabView. Ich weiß, wie ich zum starten von Funktionen, die durch eval in der Matlab-Skript-box, aber kann nicht scheinen to bekommen Sie das m-Skript zu starten, mit Variablen Eingang in das Feld.

  • Welche Fehler (falls vorhanden) sind Sie immer auf???
InformationsquelleAutor Cenoc | 2012-03-12

1 Kommentar

  1. 2

    Du bist noch zu verwenden Mathscript-Knoten.

    Habe ich nicht LabVIEW vor mir, aber es scheint, es ist so einfach, wie die Benennung der input – genau das gleiche wie die Variablen in Ihrem Skript. Sehen A und n in dem Beispiel im obigen link. Das gleiche gilt für die Ausgänge.


    EDIT: Hier ist ein tolles tutorial zur Verfügung gestellt von Phil Brooks in den Kommentaren: Arbeiten mit .m-Datei-Skripte in NI LabVIEW für Text-Basierte Signalverarbeitung, Analyse und Mathematik

    • Es scheint, als wäre es so; aber das funktioniert nicht =/
    • So läuft es ohne die Meldung eines Fehlers? Haben Sie versucht, die Ausgabe der input-Daten direkt? Was kommt heraus? Ein weiterer Vorschlag wäre, zu erstellen Sie ein neues VI mit minimalen Komponenten (d.h. Mathscript-Knoten und I/O). Wenn es funktioniert in diesem Fall haben Sie dann einen anderen Fehler in deinem anderen VI.
    • Der Mathscript-Knoten syntax ist ÄHNLICHE Matlab, aber die Funktionen, die Sie verwendet haben, möglicherweise nicht vorhanden oder identisch. Arbeiten mit .m-Datei-Skripte in NI LabVIEW für Text-Basierte Signalverarbeitung, Analyse und Mathematik

Kostenlose Online-Tests