Das ersetzen von Umgebungsvariablen in einer properties-Datei

In Linux, sagen, ich habe die folgende Datei (z.B. conf.Eigenschaften):

HOST_URL=http://$HOSTNAME
STD_CONFIG=http://$HOSTNAME/config
USER_CONFIG=http://$HOSTNAME/config/$unconfigured

Möchte ich eine neue Datei erstellen mit allen Umgebungsvariablen ersetzt...z.B. sagen, dass die Umgebungsvariable $HOSTNAME "myhost" und $unkonfigurierte ist nicht festgelegt, ein Skript erzeugt die folgende Ausgabe:

HOST_URL=http://myhost
STD_CONFIG=http://myhost/config
USER_CONFIG=http://myhost/config/

Ich dachte, dies könnte getan werden, in einer einfachen one-liner mit einer Art von sed/awk-Magie, aber ich bin kein Experte und meine sucht wurde in Gang, so jede Hilfe zu schätzen wissen.

Edit:

Sollte ich noch erwähnen, dass die Datei wirklich jedes format text-Datei, zum Beispiel xml. Ich will einfach nur, etwas zu ersetzen, das aussieht wie eine env-variable mit dem, was ist derzeit in der Umwelt.

InformationsquelleAutor Andy Whitfield | 2011-03-11

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.