Mittwoch, Januar 22, 2020

Ein Skript ausgeführt, nach startx automatisch

Mit meinem Raspberry Pi, ich habe es login Benutzer pi automatisch, dann starten Sie tomcat automatisch und dann startet X-server als auch.

Für Interessierte
auto-login:

1:2345:respawn:/bin/login -f pi tty1 </dev/tty1 >/dev/tty1 2>&1

statt

1:2345:respawn:/sbin/getty 115200 tty1

in /etc/inittab

und

sh /home/pi/apache-tomcat-7.0.47/bin/startup.sh
su -l pi -c startx
exit 0

in /etc/rc.lokale

Nun, würde ich mag, um zu starten ein java-Programm (jar-Datei), die ich gemacht habe, automatisch nach dem server X hat begonnen. Wie könnte ich das tun?

Danke

UPDATE:
Auf meine Himbeeren, als LXDE verwendet wird, http://wiki.lxde.org/en/Autostart mein problem gelöst.

1 Kommentar

  1. 5

    startx verwendet die ~HOME/.xinitrc-Datei zum laden von Programmen beim Start von X
    wo ~HOME ist das home-Verzeichnis des Benutzers ausgeführt, X [ in diesem Fall pi]

    sehen http://www.x.org/archive/X11R6.8.1/doc/startx.1.html für ein Beispiel .xinitrc

    • Danke, es funktioniert.. teilweise. Als die .xinitrc Datei war nicht vorhanden, ich habe es mit echo "jar -jar myfile.jar" > .xinitrc Nach einem Neustart, die jar-Datei wird korrekt gestartet, aber der rest des Bildschirms bleibt schwarz (kann nicht sehen, Tapete, unten bar, icons, etc). Ich denke, dass Sie die Datei überschreiben, etwas. Wie es zu lösen ist ? Dank
    • Problem gelöst, ich bearbeitet die Frage. Danke.

Kostenlose Online-Tests