Montag, Januar 27, 2020

findstr Exitcodes/errorlevel

Ich habe ein Programm, das findstr, und wenn die Zeichenfolge gefunden wird, die errorlevel zurück 0 und wenn die Zeichenfolge nicht gefunden, wird die errorlevel zurück 1. Okay, das ist in Ordnung, ich kann damit Leben.

Wo das Problem liegt, ich finde keine offizielle Dokumentation, was jeder errorlevel bedeutet für findstr. Ich muss wissen, ob etwas anderes für findstr jemals zurückgeben errorlevel von 1, oder wenn es gibt nur 1 wenn die Zeichenfolge nicht gefunden.

Links zu „offizielle“ Dokumentation bevorzugt werden, wenn es keine gibt, aber würde jede Eingabe sehr geschätzt werden.

Vielen Dank im Voraus!

InformationsquelleAutor RC_Crusher07 | 2015-08-04

2 Kommentare

  1. 10

    http://ss64.com/nt/findstr.html sagt:

    FINDSTR will set %ERRORLEVEL% as follows:
    
    0 (False) a match is found in at least one line of at least one file.
    1 (True) if a match is not found in any line of any file, (or if the file is not found at all).
    2 Wrong syntax 
    An invalid switch will only print an error message in error stream.
    
  2. 2

    Es ist dokumentiert in der Dos 6.22 Hilfe für den Befehl SUCHEN.

    │FIND exit codes
    │
    │The following list shows each exit code and a brief description of its
    │meaning:
    │
    │0
    │    The search was completed successfully and at least one match was found.
    │
    │1
    │    The search was completed successfully, but no matches were found.
    │
    │2
    │    The search was not completed successfully. In this case, an error
    │    occurred during the search, and FIND cannot report whether any matches
    │    were found.
    │
    │You can use the ERRORLEVEL parameter on the <If> command line in a batch
    │program to process exit codes returned by FIND.
    
    • Gilt das auch für `findstr‘?
    • Ja. Ich suchte für eine neuere Referenz für 12 Jahre. Ich habe Dos 6.22 und OS/2 Warp 4 (es sagt Es gibt 0 zurück für den normalen Abschluss).

Kostenlose Online-Tests