Mittwoch, Januar 22, 2020

Installation amd_64-oder i386-Paketen auf raspbian (arm hf)

Ich versuche zu installieren Treiber für RFID-reader auf meinem Raspberry Pi, so dass mein PC/SC-daemon erkennt den reader, wenn ich stecken Sie es in. Leider werden die Treiber verpackt von der Firma sind nur für die i386-oder amd64-Architekturen. Ich bin auf einem Pi mit Raspian installiert, so dass ich glaube, dass meine Architektur (armhf) ist nicht installieren Sie die Binärdateien, die.

Ich habe gehört, dass es einige cross-architecture-Lösungen, aber ich will nicht zu brechen, mein Pi. Kann ich einfach die verwenden Sie dpkg –add-architecture hinzufügen amd64 auf meinem Architekturen, und wird alles koscher? Oder ist das eine sehr schlechte Idee? Wenn ja, was ist Ihre empfohlene Lösung außer „Belästigung der Unternehmen an, dass Ihre Fahrer!“

Vielen Dank!

InformationsquelleAutor user3758213 | 2014-06-19

1 Kommentar

  1. 4

    Kann ich einfach die verwenden Sie dpkg –add-architecture hinzufügen amd64 meine unterstützt
    Architekturen, und wird alles koscher?

    Nein, das wird nicht funktionieren.

    Den Raspberry Pi nutzt eine ARM-CPU, die mit der ARM Befehlssatz. Das ist eine andere Anleitung als die von i386 und x86-64/amd64.
    Wenn Sie dpkg --add-architecture dann werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, um die Pakete zu installieren, aber die CPU wird einfach nicht in der Lage zu führen Sie die Installation code.

    Haben Sie zu finden Treiber kompiliert für ARM-CPU, oder zusammenstellen/entwickeln Sie selbst. Oder Holen Sie sich die unterstützte hardware.

    Hinweis:

    dpkg --add-architecture ist gedacht für CPUs, Unterstützung von multiple instruction-sets. Ich denke, es wurde vor allem eingeführt, die für x86-64 (also 64-bit) CPUs, die auch die i386-Architektur (also 32-bit) Anweisungen. Dies ermöglicht Ihnen die Installation von Paketen für i386 kompiliert auf einem system, das sonst verwendet, x86-64 Pakete.

Kostenlose Online-Tests