Freitag, Februar 21, 2020

So ersetzen Sie root-ebs-Datenträger mit einem anderen root-ebs-volume?

Ich habe aus versehen formatiert mein system und der Zugriff auf Schlüssel auf die ec2-Volumen wurden auch gelöscht. So hielt ich die Instanz und losgelöst das ebs-volume.
Ich bin jedoch nicht in der Lage, es zu befestigen eine weitere ec2-Instanz als root(/dev/sda1). Kann bitte jemand mich durch Sie? Alle meine Daten und server-Dateien gibt es in der Menge.

Ich montierte die ersten ebs-volume und die 2. Instanz und durchsucht die Dateien in es. Sie sind alle intakt. Wenn es nicht montiert werden als root-volume, ich brauche einen Weg, um alle mysql Daten auf dem volume, da es eine Reihe von wordpress-websites, auf es. Ich kann auf den wordpress-Dateien, aber ich weiß nicht, wie man die Datenbank von der Instanz.

Jede der Lösungen wird mein Leben zu retten…
Vielen Dank

  • Versuchen Sie, es zu montieren, unter /dev/sda und nicht /dev/sda1
  • soll ich stoppen Sie die Instanz, trennen Sie die ebs-volume und befestigen Sie dann die vorige als /dev/sda ?
  • Sie müssen aufhören, die Instanz, die Sie Anhängen möchten Ihr root-ebs. Trennen Sie Ihren aktuellen root ebs, befestigen Sie Ihre neue ebs unter /dev/sda und starten Sie die Instanz.
  • Error Befestigung Volumen: Wert (/dev/sda) für den parameter Gerät ist ungültig. /dev/sda ist nicht einer gültigen EBS-Geräte-Namen, den ich bekam diese Meldung, wenn Sie versuchen, dies zu tun..Bitte weiter beraten
  • OK. Versuchen Sie, es zu montieren, als /dev/xvda und sehen, wie es geht. Zweitens, wenn Sie versucht zu mounten, wie /dev/sda welchen Fehler hast du bekommen?
  • Ich legte den Datenträger als /dev/xvda und versucht, starten Sie die Instanz, und bekam diese Fehlermeldung: Ungültiger Wert ‚i-9d2ab41d‘ für die instanceId. Instanz nicht über ein Band befestigt, an der Wurzel (/dev/sda1)
  • die angehängte Instanz befestigt wird, als ein block-Gerät…nicht als root-Gerät..gibt es eine Möglichkeit, das zu kontrollieren?
  • Das ist, weil es montiert werden muss unter /dev/sda1. Was war die Fehlermeldung, die Sie bekommen, wenn du das ausprobiert?
  • Danke danke danke soo viel….Ich montiert es auf /dev/sda1 und alles begann perfekt……danke, dass Sie so viel Avihoo
  • Kein problem. Ich fasste es und veröffentlicht es als eine Antwort für die Zukunft auf.
  • Montage unter /dev/sda1 für mich gearbeitet, im Gegensatz zu /dev/sda oder /dev/xvda

3 Kommentare

  1. 24

    Was Sie tun müssen:

    1. Beenden Sie die Instanz
    2. Trennen Sie die aktuelle root-EBS
    3. Befestigen Sie die neue EBS unter /dev/sda1 (für Linux) und /dev/xvda (für Windows)
    4. Starten Sie Ihre Instanz

    Technisch ist es. Im Falle von Problemen, können Sie immer zuerst die EBS als nicht-gerooteten EBS (wie /dev/sdb) und durchsuchen Sie die Dateien und korrigieren Sie den Fehler, wenn möglich.

    • Für meine linux-server, den ich nicht bekommen konnte es auf der Arbeit als /dev/sda1, aber wenn ich /dev/xvda es funktionierte
  2. 4

    Kurze follow-up zu @Mamka Avihoo Antwort.

    Wenn du mehr als eine Platte an, die Instanz und die wollen einfach nur ändern Sie die root-Festplatte, müssen Sie zunächst trennen Sie alle anderen Datenträger, und nur danach können Sie Ihr neues root-Festplatte als /dev/sda1 (für linux)

  3. -1

    befestigen, um die neue Instanz zu sehen http://docs.aws.amazon.com/AWSEC2/latest/UserGuide/ebs-attaching-volume.html

    mounten in linux finden Sie unter http://docs.aws.amazon.com/AWSEC2/latest/UserGuide/ebs-using-volumes.html aber überspringen Sie Schritt 5 nicht formatieren

    • Ich vermute, Sie hat nicht die Frage genau Lesen. Wie willst du das „mounten in Linux“, wenn Sie ersetzen die boot-Volumen?
    • Ich hätte vielleicht mehr Details in meiner Antwort, aber ich denke, das ist abgedeckt, in den anderen Orten erwähnt! Anlage einer neuen Instanz unter einem anderen device ( also /dev/sdg ), damit es nicht „kollidieren“ mit dem Startvolume ( meistens /dev/sda ). Die Montage unter linux können Sie unter einen anderen Punkt, abgesehen von der Wurzel ( / ) z.B. /mnt. Wenn die partition angeschlossen ist, um die neue Instanz als /dev/sdg und dann montiert auf linux mit mount /dev/sdg /mnt dann die Daten der OP ist daran interessiert, die war unter /home/centos ist jetzt gemountet unter /mnt/home/centos auf die neue Instanz

Kostenlose Online-Tests