Sonntag, Juli 5, 2020

TCPDF – Nicht mit UTF-8, latin-Zeichen

Im mit TCPDF generieren pdf-Dokument mit lateinischen Buchstaben:

//TCPDF
require_once('class/tcpdf.php');
require_once('class/fpdi.php');

$pdf = new FPDI();
$template = "template.pdf";
$pagecount = $pdf->setSourceFile($template);
$tplidx = $pdf->importPage(1);

$pdf->addPage();
$pdf->useTemplate($tplidx, 0, 0);
$pdf->SetFont('freeserif', '', 14, '', false);
$pdf->setFontSubsetting(false);
$pdf->SetTextColor(0,0,0);
$pdf->SetXY(10,18);
$pdf->Cell(0,10,"šđžč",0,1, 'C');

$file_name = str_replace('.','_'.date('Y-m-d').'.',$template);
$pdf->Output($file_name, 'D');

Problem ist, dass alle nicht-standard-Zeichen, die konvertiert werden, um das symbol „?“

InformationsquelleAutor PieFacefool | 2013-04-27

2 Kommentare

  1. 0

    Dies ist die Lösung für all die Probleme, die zum schreiben von Sonderzeichen mit TCPDF-php-Skript.

    Befolgen Sie diese Schritte und Sie werden es gelöst bekommen:

    1. Bearbeiten Sie Ihre PHP mit ANSI-Kodifizierung. Legen Sie es einfach mit dem Notepad++ editor.

    2. Wenn Sie brauchen, um zu schreiben, etwas mit TCPDF Methoden, vergessen Sie nicht, unter Beifügung der Texte innerhalb utf8_encode() php-Funktion.

    Diese Weise:

    $pdf->Cell(210, 18, utf8_encode('Camión/pícaro/rúbrica/áéíóú...  Hello world, this is Aberasturi from the Moon'),0, $ln=0, 'C', 0, '', false, false, 'T', 'C');

    Ondo ibili!!!!

    X. Aberasturi

Kostenlose Online-Tests