Sonntag, April 5, 2020

Wie auf Monitor Tomcat 7.0 Mit Zabbix 3.2 | Tomcat Monitoring Zabbix auf

Habe ich Erfolgreich installiert Zabbix 3.2 server auf ubuntu 14.0 Z auf dem host ist grün.Leider JMX ist rot.

Zabbix-Server : 192.168.1.112
Linux-Server mit tomcat : 12.8.9.20

Gefolgt
https://www.zabbix.com/forum/showpos…00&postcount=7

Schritt 1: Erstellen Sie einen host oder fügen Sie die JMX-Schnittstelle zu bestehenden.
Schritt 2: Fügen Sie den Zabbix-agent auf dem tomcat-server (12.8.9.20)
Schritt 3: Konfigurieren der Zabbix-agent
Schritt 4: installieren des Os Linux-Vorlage.
Schritt 5: Auf dem zabbix-Server installieren zabbix java-gateway
Schritt 6: sind nur Die folgenden 3 änderungen, die ich gemacht habe in der Datei
/etc/zabbix/zabbix_java_gateway.conf

LISTEN_IP=“192.168.1.112″ ( /unsicher ist, sollte ich die ip-Adresse 127.0.0.1)
LISTEN_PORT=10052
START_POLLERS=5

Also die Frage, sollte ich die Installation von java-gateway auf tomcat-Maschine .
Andere Einstellungen, was muss ich konfigurieren ?

  • Der forum-thread-link scheint kaputt zu sein derzeit. Auch, Sie brauchen nicht ein Zabbix-agent für die JMX-überwachung. Stattdessen sollte es möglich werden, Java-gateway für die Verbindung mit der überwachten Anwendung einfach wie eine app wie jconsole würde. Bitte sehen Sie sich die offizielle Dokumentation über die JMX-überwachung für mehr Informationen: zabbix.com/documentation/3.2/manual/config/items/itemtypes/… .

3 Kommentare

  1. 1

    Ich habe genau das gleiche problem mit den ähnlichen Versionen:

    • Ubuntu 14.04
    • Zabbix 3.2
    • Tomcat 6 und 7
    • OpenJDK 7u121-2.6.8-1ubuntu0.14.04.1 auf beiden Servern (Tomcat-server und Zabbix-server)

    – Und IPv4-Netzwerk:

    • Tomcat-Server IP: 192.168.56.38
    • Zabbiz Server IP: 192.168.56.119

    Nach eine Menge (wirklich eine Menge) testen, googeln, tcpdumping, stracing, etc, ich das endlich ändern catalina.sh Datei-wit conf:

    CATALINA_OPTS="$CATALINA_OPTS \
                    -Dcom.sun.management.jmxremote \
                    -Dcom.sun.management.jmxremote.port=12345 \
                    -Dcom.sun.management.jmxremote.ssl=false \
                    -Dcom.sun.management.jmxremote.authenticate=false \
                    -Djava.rmi.server.hostname=192.168.56.38"
    

    Wo die IP – 192.168.56.38 ist die tomcat IP-Adresse (nicht den zabbix-IP-Adresse) und endlich hat es geklappt!!

    Ich ging durch alle diese links gilt:

    aber alle von Ihnen gibt, um die remote-server-Adresse (zabbix in meinem Fall) aber noch nie gearbeitet.

    Ich suspecteded, dass es ein Zabbix Problem, aber ich konnte repliziert das gleiche problem mit Tomcat + Remote JConsole, es ist also ein Java-Sache. Ich verstehe wirklich nicht, warum, aber es funktioniert mit der conf erwähnt

    • Sorry, aber wo suchen catalina.sh?
  2. 0

    Wie auf Monitor Tomcat 7.0 Mit Zabbix 3.2 | Tomcat Monitoring Zabbix auf

    Finden Sie die Anlage von der Fehlermeldung.
    1.) Muss ich zum aktivieren dieser Schritt auf tomcat-server, den ich versuche zu überwachen ?

    java \

    -Dcom.sun.management.jmxremote \
    -Dcom.sun.management.jmxremote.port=12345 \
    -Dcom.sun.management.jmxremote.authenticate=false \
    -Dcom.sun.management.jmxremote.ssl=false \
    -jar /usr/share/doc/openjdk-6-jre-headless/demo/jfc/Notepad/Notepad.jar
    

    2.) Muss ich machen, alle anderen Veränderungen, die zabbix_agentd.conf oder andere Dateien. Ich ändern javagatewaypoll

    #       Size of history index cache, in bytes.
    ption: StartEscalators
    #       Number of pre-forked instances of escalators.
    #
    # Mandatory: no
    # Range: 0-100
    # Default:
    # StartEscalators=1
    
    ### Option: JavaGateway
    #       IP address (or hostname) of Zabbix Java gateway.
    #       Only required if Java pollers are started.
    #
    # Mandatory: no
    # Default:
    JavaGateway=127.0.0.1
    
    ### Option: JavaGatewayPort
    #       Port that Zabbix Java gateway listens on.
    #
    # Mandatory: no
    # Range: 1024-32767
    # Default:
    JavaGatewayPort=10052
    
    ### Option: StartJavaPollers
    #       Number of pre-forked instances of Java pollers.
    #
    # Mandatory: no
    # Range: 0-1000
    # Default:
    # StartJavaPollers=0
    StartJavaPollers=5
    
    ### Option: StartVMwareCollectors
    #       Number of pre-forked vmware collector instances.
    #
    # Mandatory: no
    # Range: 0-250
    # Default:
    # StartVMwareCollectors=0
    
    ### Option: VMwareFrequency
    #       How often Zabbix will connect to VMware service to obtain a new data.
    #
    # Mandatory: no
    # Range: 10-86400
    # Default:
    # VMwareFrequency=60
    
    ### Option: VMwarePerfFrequency
    #       How often Zabbix will connect to VMware service to obtain performance data.
    #
    # Mandatory: no
    # Range: 10-86400
    # Default:
    # VMwarePerfFrequency=60
    
  3. 0

    Ihre Konfigurations-Datei sagt, dass JMX läuft auf port 10052. Überprüfen Sie, auf welchem port der JMXis laufen und stellen Sie sicher, dass diese JMX-port geöffnet ist die bidirektionale Verbindung mit Zabbix Zabbix-agent und server. Wenn der port nicht geöffnet wird, fordern Sie Ihr Netzwerk-team öffnen die bidirektionale Verbindung.

Kostenlose Online-Tests