Donnerstag, Februar 27, 2020

Wie die Rückkehr der Benutzer in eine lokale Gruppe einer Domäne in der Powershell

Wenn ich den folgenden Befehl in einer Gruppe der lokalen Domäne:

Get-ADGroupMember "Name of Group"

Bekomme ich die folgende Ausgabe:

Get-ADGroupMember : The operation completed successfully
At line:1 char:1
+ Get-ADGroupMember "Name of Group"
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (Name of Group:ADGroup) [Get-ADGroupMember], ADException
    + FullyQualifiedErrorId : The operation completed successfully,Microsoft.ActiveDirectory.Management.Commands.GetADGroupMember

Wenn ich den Befehl ausführen auf einer globalen Gruppe, bekomme ich die Ausgabe von dem Benutzer in die Gruppe. Gibt es einen Weg, um den Benutzer aus einer Gruppe der lokalen Domäne?

  • Befehl, den Sie ausführen funktioniert, ob die Gruppe der lokalen Domäne ist oder nicht.
  • Das war der einzige Unterschied in den Gruppen, die ich bemerkt.
  • Muss etwas anderes sein
  • Ist das ein multiple-domain-oder multi-Wald-setup?
  • Gibt es mehrere Domänen, aber ich versuche nur für Gruppen in einer bestimmten Domäne.
  • Sind deine Rechner in der gleichen Domäne wie die Gruppe Ihre Abfragen? Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise angeben -Server myseconddomain.com.

2 Kommentare

  1. 3

    Wenn das nicht funktioniert:

    Get-ADGroup "Name of Group" | Get-ADGroupMember

    Versuchen Sie Folgendes:

    $s = "LDAP://" + (Get-ADGroup "Name of Group").DistinguishedName
    ([ADSI]$s).member
    • Ich bekomme diese Fehlermeldung, wenn ich versuche ein: Get-ADGroupMember : Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen Bei Zeile:1 char:36 + Get-ADGroup „Name der Gruppe“ | Get-ADGroupMember + ~~~~~~~~~~~~~~~~~ + CategoryInfo : NotSpecified: (CN=AZ-Region Mo…C=corp,DC=com:ADGroup) [Get-ADGroupMember], ADException + FullyQualifiedErrorId : Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen,Microsoft.ActiveDirectory.Management.Befehle.GetADGroupMember
    • Tut Get-ADGroup "Name of Group" von selbst zurück die richtige Gruppe?
    • Eine weitere Antwort. Wenn Sie weiterhin eine Fehlermeldung erhalten, versuchen Sie, die Anregungen und nach jedem Lauf $error[0] | fl * -force. Diese Ausgabe wird eine ausführlichere Fehlermeldung, die Sie anbringen sollten, um die Frage statt, indem es die Kommentare.
    • die zweite Methode funktioniert für mich, aber ich kann nicht herausfinden, wie man den Namen und den „userprincipalname“ aus diesen Ergebnissen. wie mache ich mit diesem Befehl einen Schritt weiter und Holen Sie sich die Namen der Benutzer? begann ich tun this aber steckengeblieben ist.
    • Es ist am besten, um eine neue Frage und verweisen auf diese.
  2. -1

    Lief ich in diese Fehler, wenn man bei der Verteilung der Gruppen. – Ich bekam keine Fehler, aber die 4 Mitglieder der Gruppe wurden nicht aufgeführt. Ich war überzeugt, es war, weil es war eine Gruppe der lokalen Domäne.

    Hatte ich den Empfängerbereich die Gesamtstruktur (Set-AdServerSettings -ViewEntireForest $true). Aus welchem Grund auch immer, wenn Sie das tun, sollten Sie den DN (eher als alias oder name), um die Mitglieder, und auch der Schalter -ReadFromDomainController. So, ich musste

    Get-DistributionGroupMember -Identity DistinguishedName -ReadFromDomainController

Kostenlose Online-Tests