Freitag, Februar 21, 2020

Gibt es eine MongoDB 2.4+ installation für die Arm-chips?

Ich bin daran interessiert, den Aufbau eines kleinen server mit dem Odroid U3 die 1,7-GHz-Quad-Core-chip. Ich habe MongoDB installieren 2.1.1 auf einem Raspberry, fand aber die Leistung viel zu gering für jede ernsthafte Nutzung zu anderen als basteln. Ich Frage mich, gibt es eine MongoDB-Paket/Anleitung/tutorial irgendwo zum installieren von neueren Versionen von MongoDB. Jede Anregung/Hilfe würde geschätzt

  • Versuchen Sie zu Klonen von git-hub und sehen, wenn Sie den code kompilieren für ARM.
  • Ok, das problem ist, ich weiß nicht, wo zu beginnen. Wenn ich 2.1.1 installiert ich habe nur ein online-tutorial. Ich werde versuchen, nach dem tutorial mit 2.4.x statt. Danke!
  • Dieser link hat die details über die build-Anforderungen – github.com/mongodb/mongo/blob/master/docs/building.md Überprüfen Sie, ob es Ihnen hilft
  • ARM ist nicht eine offiziell unterstützte Architektur für MongoDB noch, und 32-bit-CPUs wie dem Odroid sind definitiv nicht zu empfehlen für etwas anderes als basteln (Sie haben ein Gesamt-limit von ~2 GB Daten & Indizes für memory-mapped-Dateien, die halbiert wird, wenn Sie wollen, aktivieren Sie die Journalfunktion). Für eine ähnliche Frage, siehe: Wie kann ich das installieren von mongodb auf dem beaglebone black. Die längst überfällige 64-bit-ARM-server-Klasse-CPUs werden schließlich einen Auftritt im Jahr 2014, die ARM-Unterstützung attraktiver.
  • Ich schlage vor, Sie beobachten/upvote SERVER-1811: ARM-Unterstützung in der MongoDB issue tracker, in dem auch einige Kommentare von Leuten Experimentieren auf ARM-Plattformen.
  • Ich haben festgestellt, dass, jedenfalls in meinem Fall, wäre es ein Produktions-server, die hätte einen sehr begrenzten Umfang und Nutzung (der server würde nur maximal 10 verbindungen zu einer beliebigen Zeit und die db nie erreichen würden 500MB – ich habe ein Skript, das wäre Sicherung und leer, jeder so oft) also ich denke, die Droiden würden ausreichen, bis die 64-bit-Arm kommt.

4 Kommentare

  1. 0

    Können Sie verwenden mongodb-linux-armv7l-2.4.1.tgz, die ich hochgeladen habe, stammt aus einem JIRA-Kommentar. Eine experimentelle, aber arbeiten errichten. Nicht die Produktion bereit.

    • Ich bin immer diese Fehlermeldung; ./mongod: /lib/arm-linux-gnueabihf/libc.so.6: version 'GLIBC_2.15' not found (required by ./mongod) beim Versuch zu starten mongod haben keine Ahnung, was es ist. Können Sie mir helfen? Dank
    • jedes update auf Ihrem arm-version von mongodb? raspberrypi.stackexchange.com/questions/22404/…
  2. 0

    Gibt es eine wirklich aktuelle version von MongoDB für Arm-chips auf ArchLinux. Seine derzeit 2.6.1+ und keine Notwendigkeit zu kompilieren. Auch die Produktion bereit – wenn auch mit den Einschränkungen, die MongoDB 32bit hat.

    • Das Paket scheint verschwunden zu sein. Haben Sie noch die binäre und die notwendigen code-änderungen um? Wenn ja, könntest du bitte erstellen Sie ein GitHub-Projekt für diese?

Kostenlose Online-Tests